Sportverletzungen: 1. Hilfe leisten
und Trainingsintensität nach Verletzungen anpassen
Kursnummer 1412102.221
Kursdatum 10.04.21 - 10.04.21
Kurszeit 09:00 - 14:00
Kursort Aarau
Kursdauer 1 Tage
Sprache deutsch
Anmeldeschluss 10.03.2021
Buchungsstand Es sind noch Plätze frei
Beschreibung

Wie reagiere ich richtig bei Sportverletzungen?
1. Hilfe im Ernstfall, wie kann ich einen Sportler während einer Verletzungspause korrekt begleiten?
Theorie: Sportverletzung verstehen (medizinische Grundkenntnisse)
Praxis: 1. Hilfe, Massnahmen bei Kopfverletzungen, Gelenk- und Muskelverletzungen, Kreislaufbeschwerden.
Trainingsprogramme auf Verletzungen / Beschwerden anpassen können (Schulter, Ellbogen, Hand, Knie, Fuss).

Ziele

Die Teilnehmenden erkennen körperliche Verletzungen und können erste Hilfemassnahmen anwenden.
Grundverständnis für die Trainingsplanung/Trainingsbelastung nach Sportverletzungen erlernen.

Voraussetzung

Trainererfahrung ggf. im Leistungssport

Zielgruppe

Personen mit einer Leitenden Funktion im Sportbereich.

Kurskosten
Aktives STV-Mitglied CHF 150.00
Aktives STV-Mitglied (exkl. MwSt) CHF 150.00
Passives-/Nicht-STV-Mitglied CHF 250.00
Passives-/Nicht-STV-Mitglied (exkl. MwSt) CHF 250.00
Veranstalter STV-FSG
Kursart Spezialkurs
Sachbearbeiter/-in Lea Odermatt
062 837 82 25
lea.odermatt@stv-fsg.ch
Anmeldebeginn 01.08.2020
Anmeldung Hier geht es zur Anmeldung